Margret Hoppe: Unterbelichtete Moderne