FAMED

OUT OF PLACE

12. September – 10. October 2009

Opening: RUNDGANG 12.09. 11am - 9pm
13.09. 11am - 6pm


out_of_place_02.jpg

Out of Place. Exhibition view, 2009

out_of_place_07.jpg

Out of Place. Exhibition view, 2009

out_of_place_04.jpg

Out of Place. Exhibition view, 2009

out_of_place_05.jpg

Out of Place. Exhibition view, 2009

out_of_place_06.jpg

Untitled [Home]. Video 3:50 min, 2008

out_of_place_09.jpg

Untitled [La vie impossible]. Light bulb, cable, drilled hole Out Of Place, Installation view 2009



Die Künstlergruppe Famed greift in Ihrer aktuellen Arbeit Erzählungen auf, die mit dem Schicksal verschiedener Protagonisten verbunden sind und dabei Formen abstrakter und konkreter Gewalt bezeugen, die sich in jeder Zeit wie ein Sediment ablagert. Sie zielt auf die Frage nach dem Wirksamwerden des Einzelnen in einer bestimmten historischen Situation, der individuellen Geschichte, seinem Schicksal, aber auch seiner Hinterlassenschaft, dem Vermächtnis. Die künstlerischen Arbeiten - eine Bildreihe, eine textbasierte Installation und eine Videoinstallation - spannen den thematischen Rahmen auf und können als Versatzstücke durch das Publikum aufgegriffen und angeeignet werden. Durch ihren gebrochenen Aussagewert zeigen sie sich als ambivalente Gesprächspartner und bedürfen der ständigen Verhandlung und Befragung. So artikulieren die Bilder, Texte und Oberflächen die Skepsis am Entstehungszusammenhang ihrer selbst. Die Elemente der Ausstellung mit ihren verschiedenen gesellschaftlichen, historischen und medialen Kontexten werden zu einem installativen Gesamtnarrativ verbunden und bilden so die Grundlage einer Befragung und Neuerzählung. Insgesamt führt die Bearbeitung, Darstellung und Inszenierung der verschiedenen Materialien zu einer reflexiven und skeptischen Bild- und Materialästhetik. Sie verneint dabei jedoch nicht, dass Gebrochenheit, Mehrwertigkeit, ein spekulativer Wirklichkeitsanspruch und das Changieren zwischen Objekt, Bild und Zeichen eine weit reichende ästhetische Erfahrung ermöglichen kann. [Famed catalogue / www.famed.us]