Andrea Meng

"Feuer auf den Flieder"

20. January – 17. February 2007

Opening: 20th January, 11AM - 9PM




Die Malerei von Andrea Meng reisst alle Türen auf und lässt Luft rein. Fest gefügt ist nichts - Figuren, Gebäude, Licht in Flächen, Textbruchstücke und Girlanden von Farbflecken changieren zwischen Narration und Abstraktion. Die Leichtigkeit der Arrangements wird konterkariert von einem machmal derben Unterton. Ob industrielle Landschaften, Fussballspieler oder unterwasserweltliche Gärten - die heitere Farbigkeit wird gebrochen oder auch behende übers Knie gelegt: Andrea Meng scheut nicht davor zurück, im Vorgarten den Krieg der Sterne neu zu inszenieren und in den Himmel übers Plattenbaurevier in groben Gesten Anarchie zu ritzen. Die Ausstellung in der Galerie ASPN eröffnet anlässlich Andrea Mengs Diplom, das sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Prof. Neo Rauch ablegt. Ein Teil der Diplomausstellung wird ab 01. März 2007 in Athen gezeigt werden im Rahmen der Ausstellung "Beauty Is The Glamour Of Truth". Kuratiert von Birgit Hoffmeister, u.A. mit Grit Hachmeister und Peggy Buth.